Spielregeln beim Mantrailing


  • -         Hund bleibt so lange im PKW sitzen, bis für ihn das Training beginnt (Ausnahme zum Lösen, wenn vorher keine Zeit war)

 

  • -         Hund wird am Halsband noch im PKW angeleint und an den Start geführt

 

  • -         Die Schleppleine ist so zu nehmen, dass keine Verletzungen für den Hundeführer entstehen

 

  • -         Hund bekommt Geschirr (einfach in der Handhabung) angelegt, er wird umgeleint von Halsband auf Geschirr

 

  • -         Hund wird Geruchsgegenstand gereicht danach das Kommando „Such“ oder „Trail“ gegeben

 

  • -         Hundeführer und Begleitperson gehen immer hinter dem suchenden Hund

 

  • -         Bei gefundenem Opfer, wird der Hund sofort belohnt und danach wieder umgeleint, von Geschirr auf Halsband. Das Geschirr wird dem Hund ausgezogen

 

  • -         Hund kommt wieder in den PKW

Bitte all diese Punkte sorgfältig beachten!!!


Wir benötigen zum Suchen:

  • -         5m Schleppleine
  • -         Geschirr – einfach in der Handhabung und ein schnelles Verschließen –
  • -         Leckerli (was ganz besonderes) oder Spielzeug

Aktuelles

Homepage online

Auf unseren neuen Internetseiten stellen wir unsere Teams und unser Hobby vor.

Stand 22.03.2018

DruckversionDruckversion | Sitemap
© Barbara Baumann Roth